Purin

WorttrennungPu-rin (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Chemie aus der Nukleinsäure der Zellkerne entstehende organische Verbindung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das hörte Hartl nicht so gerne, und Purin beschwichtigte schnell.
Süddeutsche Zeitung, 02.04.2003
Die daraus hervorgegangenen Arbeiten werde ich erst später im Zusammenhang mit den allgemeinen Untersuchungen über Purine besprechen.
Fischer, Emil: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1922], S. 12367
Übrigens erhält Purin Solidaritätsbekundungen von den Direktoren jüdischer Museen in aller Welt, zuletzt aus Amsterdam.
Die Welt, 14.03.2001
Eine Schwierigkeit ihrer eleganten Theorie nötigt die Forscher nun aber, die Bildung der lebenswichtigen Purine in den Ur-Wintern stattfinden zu lassen.
Die Zeit, 12.02.1968, Nr. 07
In der Lehre von den Wirkungen der Arzneimittel auf den Organismus ist das Koffein von allen Abkömmlingen des Purins am genauesten untersucht worden.
Welt und Wissen, 1932, Nr. 2, Bd. 21
Zitationshilfe
„Purin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Purin>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Purimfest
Purim
purifizieren
Purifikatorium
Purifikation
Purismus
Purist
puristisch
Puritaner
puritanisch