Puppenjunge, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungPup-pen-jun-ge (computergeneriert)
WortzerlegungPuppeJunge1

Thesaurus

Synonymgruppe
Begatter · ↗Beischläfer · ↗Callboy · Frauenverwöhner · Prostituierter · ↗Strichjunge  ●  Mietrammler  derb · Puppenjunge  ugs., veraltet · ↗Stricher  ugs.
Oberbegriffe
  • Herr · ↗Mannsbild · ↗Mannsperson · ↗Patron (halb-scherzhaft oder abwertend) · Vertreter des männlichen Geschlechts · Y-Chromosom-Träger (halb-ironisch) · gestandene Person · männlicher Mensch  ●  ↗Bursche  regional · ↗Mann  Hauptform · Person männlichen Geschlechts  Amtsdeutsch · erwachsene männliche Person  Amtsdeutsch · männliche Person  Amtsdeutsch · Dude  ugs., engl. · ↗Kerl  ugs. · ↗Keule  ugs., positiv, salopp, regional · ↗Macker  ugs. · ↗Typ  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alle bewunderten meinen Puppenjungen mit den brav gescheitelten flachsblonden Haaren.
Süddeutsche Zeitung, 24.12.1994
Die Erzieherin, die von einer "Familie" eingeladen war, nahm den kleinen Puppenjungen auf den Schoß.
Brumme, Gertrud-Marie: Muttersprache im Kindergarten, Berlin: Volk u. Wissen 1981 [1966], S. 219
Zitationshilfe
„Puppenjunge“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Puppenjunge>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Puppenhülle
Puppenhaus
puppenhaft
puppengesichtig
Puppengesicht
Puppenkind
Puppenkleid
Puppenklinik
Puppenkokon
Puppenkopf