Proliferation, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Proliferation · Nominativ Plural: Proliferationen
Aussprache
WorttrennungPro-li-fe-ra-ti-on
Wortbildung mit ›Proliferation‹ als Letztglied: ↗Nonproliferation

Thesaurus

Biologie
Synonymgruppe
Proliferation · ↗Weiterverbreitung · ↗Wildwuchs · ↗Wucherung · Zellproliferation
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Waffenverbreitung · ↗Weitergabe · ↗Weiterverbreitung  ●  Proliferation  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Atomwaffe Bedrohung Bekämpfung Eindämmung Fundamentalismus Gefahr Herausforderung Kampf Kernwaffe Massenvernichtungsmittel Massenvernichtungswaffe Material Nuklearwaffe Rakete Risiko Terrorismus Verbreitung Verhinderung Waffe atomar begegnen bekämpfen eindämmen nuklear unterbinden verhindern vertikal

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Proliferation‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber es rechtfertigt keineswegs, den Kampf gegen die atomare Proliferation verloren zu geben.
Die Zeit, 19.08.1994, Nr. 34
Wir verpflichten uns, dies zu tun und gleichzeitig die Risiken der nuklearen Proliferation zu verringern.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1977]
Es gibt überhaupt nur ein einziges Argument, das man gegen das Bemühen, die Proliferation zu stoppen, anführen kann.
Die Welt, 17.09.2002
Eines der wenigen Instrumente der Politik gegen die Proliferation landete im Mülleimer.
Der Tagesspiegel, 18.10.1999
Dennoch offenbart sie jene tief gelegene Beziehung zwischen dem Besitz und der Proliferation.
Simmel, Georg: Philosophie des Geldes. In: Philosophie von Platon bis Nietzsche, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1900], S. 15071
Zitationshilfe
„Proliferation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Proliferation>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Proletkult
proletenhaft
Proletarisierung
proletarisieren
proletarisch
proliferativ
prolix
Proll
prollen
prollig