Produktivkraft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungPro-duk-tiv-kraft (computergeneriert)
WortzerlegungproduktivKraft
eWDG, 1974

Bedeutung

Marxismus gegenständlicher oder subjektiver Faktor im Produktionsprozess, der in einer konkret-historischen Form der Produktion materieller Güter und produktiver Leistungen den Grad der Produktivität der gesellschaftlichen Arbeit bestimmt
Beispiele:
der Mensch als wichtigste Produktivkraft
Arbeitsmittel und Arbeitsgegenstände sind Produktivkräfte
die Wissenschaft als Produktivkraft, die Produktivkraft Wissenschaft
die sozialistischen Produktivkräfte
das stürmische, Wachstum, die Entwicklung der Produktivkräfte

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anwachsen Dialektik Entfaltung Entfesselung Entwicklung Entwicklungsniveau Entwicklungsstand Industriegesellschaft Kapitalismus Produktionsverhältnis Stand Standortverteilung Steigerung Verteilung Volkswirtschaft Weiterentwicklung Wissenschaft entfesseln entfesselt entwickelt fortgeschritten fortschrittlich freisetzen gesellschaftlich gesteigert hochentwickelt materiell natürlich ungeheuer volkswirtschaftlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Produktivkraft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vertrauen ist die größte Produktivkraft, die wir unseren Kindern schenken können.
Die Welt, 12.11.2003
Nirgends im Reich war die religiöse Produktivkraft so groß wie dort.
Süddeutsche Zeitung, 13.10.1999
Das rasche Wachstum der Produktivkräfte nach 1961 machte eine neue Struktur notwendig.
Gerlach, Harry: Schmalkalden und Umgebung, Berlin-Leipzig: VEB Tourist-Verlag 1978, S. 17
Vor allem öffnete es sich dem fremden Handwerker, bereit und gewillt, die Erhöhung der Produktivkraft mit allen Mitteln zu betreiben.
Heuß, Alfred: Hellas. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 3529
Diese Risiken können bei dem unentwickelten Stand der Produktivkräfte nicht unter Kontrolle gebracht werden.
Habermas, Jürgen: Theorie des kommunikativen Handelns - Bd. 1. Handlungsrationalität und gesellschaftliche Rationalisierung, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1981, S. 70
Zitationshilfe
„Produktivkraft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Produktivkraft>, abgerufen am 15.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Produktivkapital
Produktivitätszuwachs
Produktivitätswachstum
Produktivitätsstufe
Produktivitätssteigerung
Produktivkraftentwicklung
Produktivkredit
Produktivvermögen
Produktkategorie
Produktkonzept