Produktionsschwerpunkt

GrammatikSubstantiv
WorttrennungPro-duk-ti-ons-schwer-punkt
WortzerlegungProduktionSchwerpunkt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So kann sie jederzeit Produktionsschwerpunkte bilden, die ihr erwünscht sind.
Die Zeit, 27.10.1961, Nr. 44
Einer der Produktionsschwerpunkte ist Nordrhein-Westfalen, wo etwa ein Viertel aller Hersteller angesiedelt ist.
Die Welt, 01.11.2000
Abhängig vom Produktionsschwerpunkt haben sich die Gewinne auch in den Bundesländern unterschiedlich entwickelt.
Der Tagesspiegel, 11.02.1998
Im Zusammenhang mit diesen Ereignissen entstand im Hennigsdorfer Werk »Hans Beimler« ein Produktionsschwerpunkt.
Ardenne, Manfred v.: Ein glückliches Leben für Technik und Forschung: Berlin: Verlag der Nation 1976, S. 383
Sie zahlen häufig gar keine Steuern mehr, verlagern aber gleichzeitig Produktionsschwerpunkte in Billiglohnländer und hinterlassen den Kommunen steigende Sozialausgaben.
Süddeutsche Zeitung, 24.11.2004
Zitationshilfe
„Produktionsschwerpunkt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Produktionsschwerpunkt>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Produktionsschule
Produktionsschicht
Produktionsrückgang
Produktionsrisiko
Produktionsreserve
Produktionsschwierigkeit
Produktionssektor
Produktionssortiment
Produktionssphäre
Produktionsspitze