Privateigentum, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungPri-vat-ei-gen-tum
WortzerlegungprivatEigentum
eWDG, 1974

Bedeutung

Synonym zu Privatbesitz
1.
in persönliche Bestimmungsmacht und Verfügungsmacht gestelltes Eigentum
Beispiele:
dieses Bild ist mein Privateigentum
das Privateigentum schützen
2.
Wirtschaft privates Eigentum an den Produktionsmitteln
Beispiele:
Privateigentum, als Gegensatz zum gesellschaftlichen, kollektiven Eigentum, besteht nur da, wo die Arbeitsmittel und die äußeren Bedingungen der Arbeit Privatleuten gehören [MarxKapital1,801]
Mit der Herrschaft des Privateigentums war die Unterjochung der Frau unter den Mann besiegelt [BebelFrau78]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

privat · Privatdozent · Privateigentum · Privatperson · Privatsache · privatim · privatisieren
privat Adj. ‘persönlich, vertraulich, nicht amtlich, nicht öffentlich, einem oder mehreren einzelnen gehörend, nicht staatlich’, Entlehnung (16. Jh.) aus gleichbed. lat. prīvātus, eigentlich ‘(der Herrschaft, Amtsgewalt) beraubt, (vom Staat, von der Öffentlichkeit) abgesondert’, dem Part.adj. von lat. prīvāre ‘berauben, befreien, (ab)sondern’; vgl. lat. prīvus ‘für sich bestehend, einzeln, eigen(tümlich), einer Sache beraubt’ (s. ↗Privileg). Privatdozent m. ‘nichtbeamteter Dozent, Privatvorlesungen haltender Gelehrter’ im Unterschied zum öffentliche Vorlesungen haltenden beamteten Professor (Mitte 18. Jh.); vgl. nlat. privatim docentes (in den Hallischen Statuten von 1697). Privateigentum n. ‘persönliches Eigentum’ (Ende 18. Jh.). Privatperson f. ‘in eigener Sache handelnde Person, Person ohne Amtsbefugnisse’; Privatsache f. ‘persönliche, nicht offizielle, nicht amtliche Angelegenheit’ (beide Mitte 16. Jh.). privatim Adv. ‘nicht öffentlich, vertraulich, persönlich, unter vier Augen, für sich allein’ (16. Jh.), Übernahme von gleichbed. lat. prīvātim Adv., zu prīvātus (s. oben). privatisieren Vb. ‘als Privatmann, ohne Ausübung eines Berufs von seinem Vermögen leben’ (17. Jh.), ‘staatliche Unternehmen in privates Eigentum überführen, in Privatvermögen umwandeln’ (20. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Privatbesitz · Privateigentum
Oberbegriffe
Assoziationen
Antonyme

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschaffung Beschlagnahme Beschlagnahmung Erbrecht Gemeineigentum Gewinnmaximierung Heiligkeit Kollektiveigentum Konfiskation Leistungswettbewerb Marktwirtschaft Naturrecht Preisbildung Privatinitiative Produktionsmittel Staatseigentum Unantastbarkeit Unternehmertum Unverletzlichkeit Verstaatlichung Vertragsfreiheit Volkseigentum abschaffen antasten enteignen fungierend kapitalistisch konfiszieren unantastbar unverletzlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Privateigentum‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Privateigentum hält man durchweg fest, will aber in freiwilliger Nächstenliebe Hab und Gut mit dem Bruder teilen.
Iserloh, Erwin u. a.: Reformation, katholische Reform und Gegenreformation. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1967], S. 7060
Wie bereits erwähnt, ging es einen großen Schritt vorwärts, von der primitiven Kollektivwirtschaft dem Privateigentum entgegen.
Petech, Luciano: Indien bis zur Mitte des 6. Jahrhunderts. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 22081
In einer historischen Entscheidung hat China den Schutz des Privateigentums in der Verfassung verankert.
Die Welt, 15.03.2004
Der Schutz des Privateigentums ist in der industrialisierten Welt nicht mehr strittig.
Süddeutsche Zeitung, 18.03.2000
Von einer »Aufhebung des Privateigentums an Produktionsmitteln« zu sprechen ist daher eine der zentralen Mystifikationen der Revolutionäre selbst.
Schlögel, Karl: Petersburg, München Wien: Carl Hanser Verlag 2002, S. 340
Zitationshilfe
„Privateigentum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Privateigentum>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Private
Privatdruck
Privatdozent
Privatdiskont
Privatdinge
Privateigentümer
Privateinkommen
Privatentnahme
Privatfahrzeug
Privatfernsehen