Prinzipientreue, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungPrin-zi-pi-en-treue
WortzerlegungPrinzipTreue
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiele:
Prinzipientreue zeigen, beweisen
Die Kommunistische Partei erzieht ihre Kader im Geiste hoher Prinzipientreue [Tageszeitung1953]

Thesaurus

Synonymgruppe
Geradlinigkeit · ↗Gradlinigkeit · ↗Haltung · Prinzipientreue · ↗Rückgrat · ↗Standfestigkeit · ↗Standhaftigkeit · ↗Zivilcourage
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist erklärbar, denn unbeirrbare Prinzipientreue triebe sie nur in die wirtschaftliche Isolation.
Die Zeit, 23.05.1997, Nr. 22
Da kommt es nicht nur auf die richtigen Ziele und die Prinzipientreue an.
Der Tagesspiegel, 02.09.2001
Ein noch so richtiges Prinzip könne man durch Prinzipientreue auch zu Tode reiten.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1966]
Prinzipientreue und Wissen um gesellschaftliche Verantwortung müssen wieder in die Köpfe, in denen zur Zeit lediglich Quartalszahlen geduldet werden.
Die Welt, 08.08.2005
Dieser ist ein Anhänger von Ruhe und Ordnung und Verfechter des Prinzips der Prinzipientreue.
Nadolny, Sten: Die Entdeckung der Langsamkeit, München: Piper 1983, S. 306
Zitationshilfe
„Prinzipientreue“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Prinzipientreue>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
prinzipientreu
Prinzipienstreit
Prinzipienreiterei
Prinzipienreiter
Prinzipienlosigkeit
prinzlich
Prinzregent
Prion
Prionenprotein
Prionprotein