Printer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Printers · Nominativ Plural: Printer
Aussprache
WorttrennungPrin-ter (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Drucker · Printer
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Quadratmetergewicht  ●  Flächengewicht  ugs., Jargon, Hauptform · Grammage  fachspr. · Grammatur (Papierherstellung)  fachspr. · Massebelag  fachspr. · Massenbelag  fachspr. · Massenbelegung  fachspr. · flächenbezogene Masse  fachspr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

portabel

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Printer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daher kommen solche Printer nur für die Wiedergabe von fotorealistischen Bildern oder entsprechend anspruchsvollen Grafiken in Frage.
C't, 1994, Nr. 11
Damals konnten die Daten jedoch nur an einem stationären Printer ausgedruckt werden.
Die Welt, 27.10.2000
Sie bieten im Vergleich eine höhere Druckleistung als die jetzt ausgelaufenen Printer.
C't, 1999, Nr. 22
Das Material hat er ausschließlich zu Hause bearbeitet, am Printer (dem Einzelbildprojektor).
Die Zeit, 29.06.1979, Nr. 27
Je nach Wunsch wird der Printer mit dem entsprechenden Druckkopf ausgerüstet.
Süddeutsche Zeitung, 19.03.1996
Zitationshilfe
„Printer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Printer>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Printe
Printbranche
Printbereich
Print
Principium Rationis sufficientis
Printers
Printing-on-Demand
Printjournalismus
Printmedium
Prinz