Prätention, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Prätention · Nominativ Plural: Prätentionen
Aussprache
WorttrennungPrä-ten-ti-on

Thesaurus

Synonymgruppe
Ambition · ↗Anspruch · ↗Niveau · Prätention · ↗Qualität
Assoziationen
Psychologie
Synonymgruppe
Arroganz · ↗Blasiertheit · ↗Egozentrik · ↗Einbildung · Eingebildetsein · Eingenommenheit von sich selbst · ↗Hochmut · ↗Narzissmus · ↗Selbstgefälligkeit · Selbstverliebtheit · ↗Stolz · ↗Überheblichkeit · übersteigertes Selbstbewusstsein  ●  ↗Hoffart  veraltend · ↗Dünkel  geh., veraltend · Prätention  geh. · ↗Selbstüberhebung  geh.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Selbstvergötterung  ●  ↗Idiolatrie  fachspr., griechisch
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Mangel falsch hohl intellektuell literarisch ästhetisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Prätention‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was sie mit sechzehn analysiert und niedergeschrieben hat, ehrlich, ohne Prätention.
Die Zeit, 10.10.1975, Nr. 42
Was bleibt, ist manierierte Pose, dekadente Prätention und eine erschreckend armselige Sprache.
Der Tagesspiegel, 28.08.1997
Die Reaktion gegen diese mehr und mehr anachronistischen Prätentionen war in einer auf Modernität versessenen Welt unvermeidlich.
o. A.: Die Kirche in der Gegenwart. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1971], S. 1601
Wer sich jeglicher Prätention entledigt, stürzt einen strengen Gebieter, nämlich die Angst, sich selbst zu verraten.
Die Welt, 28.05.2005
Athen, ehemals das Bild gesunder, emporstrebender Volkskraft, bot jetzt das traurige Schauspiel ohnmächtiger Prätention; an diesen elenden Zuständen ging jede achtungswerte Persönlichkeit zugrunde.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. V. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1902], S. 12104
Zitationshilfe
„Prätention“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Prätention>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
prätendieren
Prätendent
prätektonisch
präsymptomatisch
Präsupposition
prätentiös
präterieren
präterital
Präteritopräsens
Präteritum