Potschamber

WorttrennungPot-scham-ber (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich, veraltend, (noch) scherzhaft Nachttopf
Zitationshilfe
„Potschamber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Potschamber>, abgerufen am 25.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Potpourrivase
Potpourri
Potlatsch
Potlatch
Poterne
Pott
Pottasche
Pottfisch
Pottharst
potthässlich