Potenzfunktion

WorttrennungPo-tenz-funk-ti-on (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Mathematik Funktion, bei der der Potenzexponent eine ganze Zahl ist

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Potenzfunktion beschreibt im Prinzip nichts anderes als die Persistenz des Wetters.
Süddeutsche Zeitung, 28.07.1998
Der moderne Lehrer schreibt nicht etwa eine schnöde Potenzfunktion an die Tafel, sondern müht sich, Anlässe für Fragestellungen zu schaffen.
C't, 1994, Nr. 8
Die fehlende Potenzfunktion könnte man im Hintergrund über die Standard-FPU berechnen.
C't, 1999, Nr. 2
Die von ihm bestimmte Potenzfunktion und ihre Beziehung zum Weber-Fechnerschen Gesetz wird gesondert erörtert.
Klix, Friedhart: Information und Verhalten, Berlin: Deutscher Verl. der Wissenschaften 1971, S. 247
Zitationshilfe
„Potenzfunktion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Potenzfunktion>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Potenzexponent
Potenzangst
Potenz
potentiometrisch
Potentiometrie
potenzial
Potenzialanalyse
Potenzialdifferenz
Potenzialgefälle
Potenzialis