Pluspol, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungPlus-pol
WortzerlegungPlusPol
eWDG, 1974

Bedeutung

Physik, Elektrotechnik positiver Pol
Gegenwort zu Minuspol

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Anode · Pluspol · positive Elektrode
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Batterie Minuspol

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pluspol‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das andere Ende stecken wir ebenfalls an den Pluspol der Spannungsquelle.
Die Zeit, 26.01.2005, Nr. 04
Die fehlende Verbindung zum Pluspol des Batteriefachs ließe sich direkt mit einem Stück Draht an dem unbenutzten Pin 2 des Geräts herstellen.
C't, 1999, Nr. 7
Durch eine Nanostrukturierung des Pluspols in einer Lithiumbatterie konnten die Forscher eine deutlich höhere Speicherkapazität im Vergleich zu den gängigen Systemen erreichen.
Die Welt, 27.12.2004
Jetzt fließen Elektronen von dem Minuspol über den Verbraucher zum Pluspol.
Der Tagesspiegel, 24.11.2004
Zwischen dem Minuspol der Anode und dem Pluspol der Kathode entsteht somit eine Spannung.
Süddeutsche Zeitung, 10.09.1997
Zitationshilfe
„Pluspol“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Pluspol>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Plusdifferenz
Plüschtier
Plüschteppich
Plüschsofa
Plüschsessel
Pluspunkt
Plusquamperfekt
Plussparen
plustern
Pluszähler