Pipifax

WorttrennungPi-pi-fax (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich, abwertend überflüssiges, törichtes Zeug, Nichtigkeiten, Unsinn

Thesaurus

Synonymgruppe
Blödsinn · ↗Humbug · ↗Nonsens · ↗Unfug · ↗Widersinn  ●  Nonsense  engl. · ↗Unsinn  Hauptform · dümmliches Gerede  variabel · ↗Blech  ugs. · ↗Bockmist  ugs. · ↗Bullshit  derb, engl. · Driss  ugs. · Dummfug  ugs. · ↗Fez  ugs. · ↗Firlefanz  ugs. · ↗Gefasel  ugs., abwertend · ↗Gelaber  ugs. · ↗Geschwafel  ugs. · ↗Gewäsch  ugs. · ↗Heckmeck  ugs. · ↗Kappes  ugs. · ↗Kiki  ugs. · ↗Kohl  ugs. · ↗Kokolores  ugs. · ↗Krampf  ugs. · ↗Käse  ugs. · ↗Mist  ugs. · ↗Mumpitz  ugs. · ↗Papperlapapp  ugs. · ↗Pillepalle  ugs. · Pipifax  ugs. · ↗Quark  ugs. · ↗Quatsch  ugs. · Quatsch mit Soße  ugs., berlinerisch · ↗Scheiß  derb · ↗Scheiße  derb · ↗Schmarren  ugs. · ↗Schmarrn  ugs. · ↗Schmonzes  ugs. · ↗Schmu  ugs. · ↗Schmäh  ugs., österr. · Schwachfug  derb · ↗Schwachsinn  ugs. · ↗Sottise(n)  geh., franz. · ↗Stuss  ugs. · ↗Tinnef  ugs. · dummes Zeug  ugs. · geistiger Durchfall  derb · geistiger Dünnschiss  derb · gequirlte Scheiße  derb · saudummes Zeug  ugs., süddt.
Assoziationen
  • (sich) auslassen · (sich) ergehen (in) · (sich) verbreiten (über) · daherplappern · ↗plappern · ↗quasseln · ↗salbadern · ↗schwadronieren · ↗schwatzen · ↗schwätzen  ●  ↗daherreden  Hauptform · ↗(herum)labern  ugs. · ↗faseln  ugs., abwertend · groß herumtönen  ugs. · ↗sabbeln  ugs. · ↗schwafeln  ugs.
  • Schein-Tiefsinn · leere Worte · leeres Gerede  ●  ↗Blabla  ugs. · Geblubber  ugs. · ↗Gefasel  ugs. · ↗Gelaber  ugs. · ↗Gemunkel  ugs. · ↗Geplänkel  ugs. · ↗Gerede  ugs. · ↗Geschwafel  ugs. · ↗Geschwalle  ugs. · Geschwurbel  ugs. · ↗Geschwätz  ugs., Hauptform · ↗Geseire  ugs. · ↗Gewäsch  ugs. · Luftblasen  ugs., fig. · ↗Schmus  ugs. · ↗Sermon  ugs. · dummes Zeug  ugs. · hohle Phrasen  ugs. · warme Worte  ugs., ironisch
  • Peinlichkeit · ↗Posse · ↗Verrücktheit  ●  ↗Farce  geh., franz. · ↗Kasperletheater  ugs. · ↗Lachnummer  ugs. · ↗Schnake  ugs., regional · ↗Schnurre  geh., veraltet
  • Flapsigkeit · Mangel an Ernsthaftigkeit · ↗Unernst · nichts als Unsinn im Kopf haben  ●  Hanswurstigkeit  ugs. · nichts als Flausen im Kopf haben  ugs.
  • Allgemeinplatz · ↗Banalität · ↗Binsenwahrheit · ↗Binsenweisheit · ↗Floskel · ↗Gemeinplatz · Gerede ohne tiefere Bedeutung · ↗Klischee · ↗Phrase · ↗Plattitüde · ↗Schlagwort · ↗Sprachhülse · ↗Stammtischweisheit · ↗Trivialität · einfache Formel · leeres Gerede · nichts sagende Redensart · nichtssagende Redensart  ●  ↗Platitude  franz. · ↗Sprechblase (journal.)  fig. · ↗(nur so ein) Spruch  ugs. · ↗Binse  ugs. · flotter Sager  ugs., österr. · flotter Spruch  ugs. · leeres Stroh (dreschen)  ugs. · sinnentleerte Chiffre  geh.
  • leicht verrückt sein · mit jemandem ist kein vernünftiges Wort zu reden · nicht ganz bei Verstand sein · seine fünf Sinne nicht beieinander haben  ●  einen kleinen Mann im Ohr haben  fig., veraltend · ↗spinnen  Hauptform · (bei jemandem ist) eine Schraube locker  ugs., fig. · (en) Pinn im Kopp haben  ugs., norddeutsch · (jemandem haben sie) ins Gehirn geschissen  derb · (jemandem) geht's wohl nicht gut  ugs. · (wohl) einen Sonnenstich haben  ugs., fig. · den Schuss nicht gehört haben  ugs., fig. · die Kappe kaputt haben  ugs. · eine Meise haben  ugs. · eine Schraube locker haben  ugs., fig. · einen Dachschaden haben  ugs., fig. · einen Hammer haben  ugs. · einen Haschmich haben  ugs. · einen Hau weg haben  ugs. · einen Knacks weghaben  ugs. · einen Knall haben  ugs. · einen Piep haben  ugs. · einen Piepmatz haben  ugs., fig. · einen Schaden haben  ugs. · einen Schatten haben  ugs. · einen Schlag haben  ugs. · einen Schlag weg haben  ugs. · einen Sockenschuss haben  ugs. · einen Spleen haben  ugs. · einen Sprung in der Schüssel haben  ugs., fig. · einen Triller unterm Pony haben  ugs., scherzhaft · einen Vogel haben  ugs., fig. · einen an der Klatsche haben  ugs. · einen an der Mütze haben  ugs. · einen an der Waffel haben  ugs. · einen feuchten / nassen Hut aufhaben  ugs., fig. · einen weichen Keks haben  ugs. · gaga sein  ugs. · nicht alle Latten am Zaun haben  ugs., fig. · nicht alle Tassen im Schrank haben  ugs., fig. · nicht ganz bei Trost sein  ugs. · nicht ganz dicht sein  ugs. · nicht ganz frisch in der Birne (sein)  ugs. · nicht ganz richtig im Hinterstübchen sein  ugs. · nicht ganz richtig im Kopf sein  ugs. · nicht ganz sauber ticken  ugs. · nicht richtig ticken  ugs. · sie nicht alle haben  ugs. · verpeilt sein  ugs. · verstrahlt sein  derb · weiß nicht, was er daherredet  ugs.
  • (etwas) fabeln (von) · ↗fabulieren · wirres Zeug reden  ●  Unsinn erzählen  Hauptform · ↗(herum)fantasieren  ugs. · ↗(herum)phantasieren  ugs. · ↗(herum)spinnen  ugs. · (sich) einen zusammenphantasieren  ugs. · Blech reden  ugs., veraltend · Scheiße erzählen  derb · Scheiße reden  derb · einen vom Pferd erzählen  ugs. · ↗irrereden  geh. · rumspacken  ugs., jugendsprachlich, salopp · saublöd daherreden  ugs., süddt. · saudummes Zeug daherreden  ugs. · ↗spintisieren  ugs.
  • Blödsinn verzapfen  ugs. · Unsinn verzapfen  ugs. · herumspacken  ugs. · rumspacken  ugs.
  • aberwitzig · ↗absurd · ↗bescheuert (Sache) · ↗irrational · ↗irre · ↗irrsinnig · ↗irrwitzig · ↗konfus · nicht rational · ohne Sinn und Verstand · ↗paradox · reiner Blödsinn · ↗sinnfrei · ↗sinnlos · ↗unklar · ↗unlogisch · ↗unvernünftig · ↗vernunftwidrig · ↗wahnwitzig · ↗widersinnig  ●  ↗hirnverbrannt  abwertend · ↗töricht  abwertend · ↗unsinnig  Hauptform · ↗(totaler) Quatsch  ugs. · ↗antinomisch  geh. · ↗blöd (Sache)  ugs. · ↗blödsinnig  ugs. · ↗dämlich (Sache)  ugs. · ↗hirnrissig  ugs. · ↗idiotisch  ugs., abwertend · ↗schwachsinnig  ugs., abwertend · selten dämlich (Idee, Aktion, Behauptung ...)  ugs. · ↗verrückt  ugs.
  • Eulenspiegelei · ↗Nonsens · ↗Schildbürgerstreich · ↗Spaß · ↗Ulk · lustiger Streich  ●  ↗Schabernack  Hauptform · ↗Schnurre  veraltet · Spass  österr. · ↗Clownerie  geh. · ↗Drolerie  geh. · Döneken (Rhein., Plural Dönekes)  ugs. · ↗Eselei  ugs. · ↗Fez  ugs. · ↗Flachs  ugs. · ↗Hanswurstiade  ugs. · ↗Jokus  ugs. · ↗Jux  ugs. · ↗Posse  geh. · ↗Schnack  ugs., norddeutsch · ↗Schnurrpfeiferei  geh., veraltet · ↗Schote  ugs.
  • Albernheit · Flausen · ↗Kinderei(en) · ↗Mätzchen  ●  ↗Sperenzchen  ugs., regional · Sperenzkes  ugs., regional · Spirenzchen  ugs., regional
  • für Quatsch halten · für dummes Zeug halten · nichts geben auf · nichts halten von
Synonymgruppe
Bagatelle · ↗Banalität · ↗Belanglosigkeit · ↗Geringfügigkeit · ↗Kleinigkeit · ↗Lappalie · ↗Nebensache · ↗Nebensächlichkeit · ↗Nichtigkeit · ↗Petitesse · Unwichtiges · ↗Unwichtigkeit · keine große Geschichte · keine große Sache  ●  Sturm im Wasserglas  fig. · ↗Fliegenschiss  derb, fig. · ↗Kiki  ugs. · ↗Kinkerlitzchen  ugs. · ↗Kleckerkram  ugs. · Kleinkleckerkram  ugs. · ↗Kleinkram  ugs. · ↗Marginalie  geh. · ↗Peanuts  ugs., engl. · ↗Pillepalle  ugs. · Pipifax  ugs. · ↗Quisquilien (Plur., lat.)  geh. · Schnullibulli  ugs. · Tüddelkram  ugs., norddeutsch, variabel
Assoziationen
Synonymgruppe
Leichtigkeit · ↗Spielerei · einfache Sache · einfachste Sache der Welt  ●  ↗(das) (reinste) Kinderspiel  fig. · (ein) Leichtes (für jemanden)  Hauptform · ↗(ein) Kinderspiel  ugs., fig. · (jemanden nur) ein Lächeln kosten  ugs., fig. · (nur ein) Klacks mit der Wichsbürste  ugs. · ↗(nur) (eine) Fingerübung  ugs. · ↗Klacks  ugs. · ↗Kleinigkeit  ugs. · ↗Pappenstiel  ugs. · Pipifax  ugs. · ↗Sonntagsspaziergang  ugs., fig. · ↗Spaziergang  ugs., fig. · ein Leichtes  ugs. · eine meiner leichtesten Übungen  ugs., Redensart · kein Hexenwerk  ugs. · kein Kunststück  ugs. · keine Hexerei  ugs. · kleine Fische  ugs., fig. · wenn's weiter nichts ist ...  ugs., Spruch
Assoziationen
  • anstandslos · ↗einfach · ↗mühelos · ohne Probleme · ohne Schwierigkeiten · ↗reibungslos · ↗störungsfrei · ↗umstandslos · unaufwändig  ●  ↗klaglos  österr. · ↗problemlos  Hauptform · wie am Schnürchen  ugs. · wie ein Glöckerl  ugs., österr. · wie geschmiert  ugs.
  • (sehr) einfach · ↗(sehr) leicht · ganz einfach · ganz leicht · jedes Kind kann das · keine Kunst (sein) · ↗simpel · so einfach wie eins und eins ist zwei · spielend einfach · supereinfach · ↗trivial · ↗unschwer  ●  ↗kinderleicht  Hauptform · mit dem kleinen Finger  fig. · nichts leichter als das!  Spruch · (etwas) im Stehen auf der Treppe erledigen  ugs., selten · babyeinfach  ugs. · babyleicht  ugs. · ein Leichtes (sein)  geh. · ich bin jahrelang ... gewesen  ugs. · jeder Idiot kann das  derb · kein Hexenwerk  ugs., fig. · keine Hexerei  ugs., fig. · nicht allzu viel dazu gehören (zu)  ugs. · nichts dabei sein  ugs. · pille-palle  ugs.
  • Spiel · spielerische Betätigung
  • leichthin · ↗lässig · mit Leichtigkeit · mit leichter Hand · mit routinierter Gelassenheit · mit spielerischer Leichtigkeit · ohne Anstrengung · ohne die geringste Mühe · ohne jede Anstrengung · ↗spielerisch · ↗unangestrengt  ●  aus dem Handgelenk  fig. · mit dem kleinen Finger  fig. · ↗mühelos  Hauptform · (immer) locker vom Hocker  ugs., Spruch · aus dem Effeff  ugs. · im Schlaf  ugs., fig. · mal eben so  ugs. · mit links  ugs.
  • (ein) leichtes Spiel · (eine) einfache Sache · keine (allzu) große Herausforderung  ●  ↗Heimspiel  fig.
  • Bagatelle · ↗Banalität · ↗Belanglosigkeit · ↗Geringfügigkeit · ↗Kleinigkeit · ↗Lappalie · ↗Nebensache · ↗Nebensächlichkeit · ↗Nichtigkeit · ↗Petitesse · Unwichtiges · ↗Unwichtigkeit · keine große Geschichte · keine große Sache  ●  Sturm im Wasserglas  fig. · ↗Fliegenschiss  derb, fig. · ↗Kiki  ugs. · ↗Kinkerlitzchen  ugs. · ↗Kleckerkram  ugs. · Kleinkleckerkram  ugs. · ↗Kleinkram  ugs. · ↗Marginalie  geh. · ↗Peanuts  ugs., engl. · ↗Pillepalle  ugs. · Pipifax  ugs. · ↗Quisquilien (Plur., lat.)  geh. · Schnullibulli  ugs. · Tüddelkram  ugs., norddeutsch, variabel
  • (sich) nicht anstrengen (müssen) · (sich) nicht anzustrengen brauchen · leichtes Spiel haben (mit)  ●  mit links machen  ugs.
  • (etwas) mühelos (tun) · ↗(jemandem) leichtfallen · ↗(jemandem) liegen · begabt sein (für)
  • (ist) schon passiert  ugs. · schon erledigt  ugs.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aus irgendeinem Pipifax wird bei uns immer gleich eine Staatsaffäre.
Die Zeit, 01.01.2007, Nr. 01
Das war immer das, was ich machen wollte und weswegen ich schon früh gemerkt habe, der ganze Pipifax mit Schule und Alltagstrott interessiert mich nicht.
Süddeutsche Zeitung, 10.05.2002
Aber nicht bei Sachen wie in der Schule, das ist Pipifax, das ist gar nichts.
Die Zeit, 23.11.2006, Nr. 48
Aber das ist alles Pipifax gegen das, was heute im Amtsgericht Tiergarten verhandelt wurde.
Der Tagesspiegel, 09.03.2001
Was für ein piefiger Pipifax war dagegen der Politzirkel in Wuppertal gewesen.
Krausser, Helmut: Eros, Köln: DuMont 2006, S. 153
Zitationshilfe
„Pipifax“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Pipifax>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pipi
Pipette
Piperin
Pipelinepionier
Pipeline
Pipimädchen
Pippau
Pips
Piqué
Piranha