Pioniergerät, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungPi-onier-ge-rät · Pio-nier-ge-rät
WortzerlegungPionierGerät
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Militär Ausrüstung einer Pioniertruppe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zuvor helfen ihm die Genossen in Uniform mit ihrem Pioniergerät einen Fluß zu überqueren.
Die Zeit, 28.03.1969, Nr. 13
Im Rahmen des NATO-Vertrages und aufgrund bilateraler Verträge wurden bis Ende 1995 Panzer, Pioniergeräte, Schiffe, Flugzeuge und Munition geliefert, meist überschüssiges oder ausgemustertes Material.
Süddeutsche Zeitung, 22.10.1997
Darunter seien zahlreiche Kampf- und Schützenpanzer sowie schweres Pioniergerät und Lastkraftwagen.
Der Tagesspiegel, 22.06.1999
Endlich entsendet die Bundeswehr über 10 000 Soldaten mit Hubschraubern, Fahrzeugen und Pioniergeräten.
Süddeutsche Zeitung, 25.08.1999
Betrachtet man die laufenden Abkommen, so dominieren die Lieferungen von Kraftfahrzeugen, Fernmeldeanlagen, Straßenbau- und Pioniergerät sowie die Ausbildung von Technikern und Pionieren.
Die Zeit, 05.03.1971, Nr. 10
Zitationshilfe
„Pioniergerät“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Pioniergerät>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pioniergeist
Pionierfreundschaft
Pionierferienlager
Pioniereisenbahn
Pionierauftrag
Pioniergesetz
Pioniergruppe
Pioniergruß
Pionierhaus
Pionierlager