Pionierferienlager, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungPi-onier-fe-ri-en-la-ger · Pio-nier-fe-ri-en-la-ger
WortzerlegungPionierFerienlager
DWDS-Minimalartikel, 2015

Bedeutung

DDR

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Obwohl hier doch niemand sonst ist am See, im früheren Pionierferienlager.
Der Tagesspiegel, 29.03.2001
In Templin hat sich der Investor für das Gelände des ehemaligen Pionierferienlagers "Klim Woroschilow" als Standort entschieden.
Die Welt, 06.12.2000
Oder er warf seinen Körper vor ein feindliches Maschinengewehr, wie der Gardeschütze Alexander Matrossow, nach dem in der DDR ein Pionierferienlager benannt war.
Die Welt, 26.05.2001
Zitationshilfe
„Pionierferienlager“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Pionierferienlager>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pioniereisenbahn
Pionierauftrag
Pionierarbeit
Pionierabzeichen
Pionierabteilung
Pionierfreundschaft
Pioniergeist
Pioniergerät
Pioniergesetz
Pioniergruppe