Pilzkopffrisur

WorttrennungPilz-kopf-fri-sur
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

rund geschnittene, scheitellose Frisur, bei der das Haar Stirn u. Ohren bedeckt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alleine stand er vorne, groß, dürr, mit verwilderter Pilzkopffrisur, in die Jahre gekommen.
Süddeutsche Zeitung, 17.11.2001
Leo ist ein schmaler junger Mann mit Pilzkopffrisur und einer Spur Bayerisch in der Stimme.
Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11
Neben den Städten reklamieren auch Wegbegleiter das Erbe für sich, etwa um die Pilzkopffrisur.
Die Zeit, 06.08.2010 (online)
Hier stellte die zierliche "Nichtchansonette" mit der unnachahmlichen Mimik und Pilzkopffrisur ihr neues Programm "Damenbart" vor.
Die Welt, 25.03.1999
Wo sie Pilzkopffrisuren schrecklich finden, sich über zerrissene Jeans und Irokesenkämme aufregen oder Sprechgesang als monotonen Macho-Mist ohne Gitarren-Solo abtun.
Die Welt, 16.03.2005
Zitationshilfe
„Pilzkopffrisur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Pilzkopffrisur>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pilzkopf
Pilzkolonie
Pilzkenner
Pilzinfektion
Pilzhut
Pilzkrankheit
Pilzkultur
Pilzkunde
pilzlich
Pilzragout