Picador, der

Alternative SchreibungPikador
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungPi-ca-dor ● Pi-ka-dor (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Reiter, der beim Stierkampf den Stier durch Lanzenstiche in den Nacken reizt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst als Picador entschieden hatte, den Roman herauszubringen, meldeten sich indische Verlage.
Die Welt, 03.06.2000
Wenn der Stier vom berittenen Picador mit der Lanze zu lange und zu tief gestochen wird, gellen von Nummer sieben Pfiffe.
Süddeutsche Zeitung, 11.06.1996
Er starb wenig später in der Arena durch den Degen des Matadors, der Picador entstieg dem Pferd unverletzt.
Süddeutsche Zeitung, 25.05.1994
Der Aufstieg zum Torre Picador, zum alten Wachtturm, den einst die Araber errichteten, als sie noch Herren der Insel waren, schlängelt sich durch dichte Olivenhaine.
Die Zeit, 21.06.1956, Nr. 25
Zitationshilfe
„Picador“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Picador>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pikade
Pikacht
Pik
Pignolie
Pignole
pikant
Pikanterie
pikanterweise
pikaresk
pikarisch