Phonzahl

WorttrennungPhon-zahl (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in Phon angegebene Tonstärke

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer Musik machen will, muss sich zudem an eine gewisse Beschränkung der Phonzahlen halten.
Der Tagesspiegel, 13.12.2001
Man erreicht auf diese Weise auch die absolut niedrigste Phonzahl.
Die Zeit, 07.12.1962, Nr. 49
Jetzt ist der letzte Redner kaum noch zu verstehen, so hoch ist die Phonzahl.
Die Zeit, 26.10.2007, Nr. 43
Denn Coach Dave King erhöhte in der Kabine die Phonzahl.
Bild, 23.08.2003
Spätestens ab 22 Uhr muss die Phonzahl sinken wegen der Nachtruhe.
Süddeutsche Zeitung, 12.08.2000
Zitationshilfe
„Phonzahl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Phonzahl>, abgerufen am 24.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Phonotypistin
Phonotypist
Phonothek
Phonotaxis
Phonotaxie
Phoresie
Phorminx
Phoronomie
Phosgen
Phosphat