Petzer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungPet-zer (computergeneriert)
Wortzerlegungpetzen1-er

Thesaurus

Synonymgruppe
Anschwärzer · ↗Denunziant · ↗Judas · ↗Verleumder · ↗Zuträger  ●  ↗Verräter  Hauptform · Petze  ugs. · Petzer  ugs.
Oberbegriffe
  • unangenehme Person  ●  ↗Unsympath  männl. · Unsympathin  weibl.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn das Kreuzfahrtpublikum ist kritisch, die Petzer sitzen an Deck.
Süddeutsche Zeitung, 29.11.2003
Sie wollten offensichtlich nicht als Petzer dastehen und spielten die Prügel als „nicht so schlimm“ herunter.
Die Zeit, 10.03.2003, Nr. 10
Auf die Höhen gelangte der Schlitten von Petzer aus über Richterbanden nach der Wiesenbande.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 02.03.1910
So sind die »Zinker«, die »Petzer«, die unfreiwillig-freiwilligen Mitarbeiter des Vollzugsstabs zumeist »knastschwul«.
konkret, 1981
Die Idee, Stoiber sei der Petzer beim Münchner Merkur gewesen, hält dessen Sprecher Ulrich Wilhelm für abwegig.
Süddeutsche Zeitung, 20.05.1995
Zitationshilfe
„Petzer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Petzer>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
petzen
Petze
Petz
Petunie
petto
peu à peu
Peyote
Peyotl
Pf
Pfad