Petrischale, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungPe-tri-scha-le · Pet-ri-scha-le (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

flache Glasschale, in der bakterielle Kulturen angelegt werden

Thesaurus

Synonymgruppe
Laborschale · Petrischale
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Inzwischen kann man das viel einfacher machen, in einer Petrischale.
Die Zeit, 06.02.2012 (online)
Zwei winzige Eier legt der Wurm in der Petrischale ab.
Die Zeit, 10.07.1995, Nr. 28
Die Sensation im All blieb in diesem Jahr aus, nicht aber die in der Petrischale.
Die Welt, 31.12.2003
Wenn man Eizellen nun in der Petrischale vermehrt, wird das einfacher.
Der Tagesspiegel, 16.05.2003
Die gesunden Würmer verpieseln sich schnell in die dunkleren Zonen und paaren sich ungeniert an den Rändern der Petrischale.
Süddeutsche Zeitung, 22.06.2001
Zitationshilfe
„Petrischale“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Petrischale>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Petrijünger
petrifizieren
Petri Heil
Petrefakt
Petrarkismus
petro-
Petrochemie
petrochemisch
Petrodollar
Petrogenese