Personenschifffahrt, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Personenschifffahrt · Nominativ Plural: Personenschifffahrten · wird selten im Plural verwendet
WorttrennungPer-so-nen-schiff-fahrt ● Per-so-nen-schiff-Fahrt
WortzerlegungPersonSchifffahrt
Ungültige SchreibungPersonenschiffahrt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

der Personenbeförderung dienende Schifffahrt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun, im Ruhestand, vertritt sie als Zweite Vorsitzende den Verband der Mittelständischen Personenschifffahrt.
Süddeutsche Zeitung, 22.07.2004
Schon am 30. April beginnt die Personenschifffahrt auf der Weser.
Die Zeit, 05.05.1967, Nr. 18
Zu den Initiatoren gehören die Industrie- und Handelskammer, die Stern und Kreisschifffahrt GmbH, der Reederverband der Berliner Personenschifffahrt und der Verein Berlin-Brandenburgische Schifffahrtsgesellschaft.
Die Welt, 13.12.2002
Jedenfalls drohen dem "Nonplusultra der Personenschifffahrt" finanzielle Turbulenzen, denn auf "The World" stehen immer noch fast 30 der 110 Wohnungen leer.
Die Welt, 04.09.2002
Zitationshilfe
„Personenschifffahrt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Personenschifffahrt>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Personenschiffahrt
Personenschaden
Personenregister
personenrechtlich
Personenrecht
Personenschlitten
Personenschutz
Personenstand
Personenstandsbuch
Personenstandsregister