Peanuts

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
WorttrennungPea-nuts (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Bagatelle · ↗Banalität · ↗Belanglosigkeit · ↗Geringfügigkeit · ↗Kleinigkeit · ↗Lappalie · ↗Nebensache · ↗Nebensächlichkeit · ↗Nichtigkeit · ↗Petitesse · Unwichtiges · ↗Unwichtigkeit · keine große Geschichte · keine große Sache  ●  Sturm im Wasserglas  fig. · ↗Fliegenschiss  derb, fig. · ↗Kiki  ugs. · ↗Kinkerlitzchen  ugs. · ↗Kleckerkram  ugs. · Kleinkleckerkram  ugs. · ↗Kleinkram  ugs. · ↗Marginalie  geh. · Peanuts  ugs., engl. · ↗Pillepalle  ugs. · ↗Pipifax  ugs. · ↗Quisquilien (Plur., lat.)  geh. · Schnullibulli  ugs. · Tüddelkram  ugs., norddeutsch, variabel
Assoziationen
Synonymgruppe
Obolus · Peanuts · unbedeutende Summe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Betrag Comic Comic-Serie Erfinder Peanuts Schöpfer Summe Vergleich Zeichner abspeisen abtun ausnehmen berühmt bezeichnen handeln reden solch sprichwörtlich verbuchen vergleichen zeichnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Peanuts‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und schließlich sei, was er durchgemacht habe, "Peanuts" verglichen mit den Leiden anderer in öffentlichen Ämtern.
Die Welt, 01.11.2000
Mit Peanuts lassen wir uns auf jeden Fall nicht abspeisen.
Bild, 05.02.1998
Das kann aber auch kaum sein, es geht nicht um Peanuts.
Die Zeit, 14.06.1996, Nr. 25
An diesem Ziel sind Sie ja schon bei solchen Peanuts wie der Erhöhung der Dienstwagensteuer gescheitert.
Der Tagesspiegel, 16.02.2003
Die Schallplattenproduzenten sind durch mich reich geworden, und mich haben sie mit Peanuts abgespeist.
Der Spiegel, 20.12.1993
Zitationshilfe
„Peanuts“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Peanuts>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Peak
Peacekeeping
Pe-Ce-Faser
PDF
PDA
Pech
Pechblende
Pechbrenner
Pechdraht
Pechfackel