Pazifik, der

GrammatikEigenname (Maskulinum)
WorttrennungPa-zi-fik (computergeneriert)
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Pazifik m. ‘Stiller, Großer Ozean’, auch Pazifischer Ozean, Übernahme (Mitte 19. Jh.) von gleichbed. engl. Pacific (Ocean), nach port. Mar Pacífico bzw. darauf beruhendem frz. Mer Pacifique (später Océan Pacifique, Pacifique), eigentlich ‘das friedliche Meer’, so benannt (1520) vom portugiesischen Seefahrer Magalhães (Magellan) in der Meinung, dieses Weltmeer sei relativ frei von heftigen Stürmen. Engl. pacific ‘friedlich, ruhig’, aus mfrz. frz. pacifique oder unmittelbar aus lat. pācificus ‘Frieden schließend, stiftend, friedlich’ (zu lat. pāx, Genitiv pācis, ‘Friede’ und lat. facere ‘machen, tun’).

Thesaurus

Geografie
Synonymgruppe
Großer Ozean · Pazifik · Pazifischer Ozean · Stiller Ozean
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Korallenmeer · Korallensee
  • Salomonensee · Salomonsee
  • Tasmanische See · Tasmanisches Meer · Tasmansee
  • Philippinensee · Philippinisches Meer
Assoziationen
  • Edel-Tanne · ↗Edeltanne · Pazifische Edel-Tanne · ↗Silbertanne
  • Linieinseln · Linieninseln · Zentralpolynesische Sporaden
  • Französisch-Polynesien  ●  Französisch-Ozeanien  veraltet
  • Maupihaa · Mopelia · Mopihaa
  • Admiralhalbinsel · Villamuez · Willaumez Peninsula · Willaumez-Halbinsel
  • Pazifischer Pol der Unzugänglichkeit · Point Nemo · Wasserpol

Typische Verbindungen
computergeneriert

AKP-Staat Anrainer Anrainerstaat Erwärmung Feuergürtel Feuerring Floß Gestade Inselwelt Karibik MIR Panamakanal Ruderboot Schweröl Sicherheitspakt Tsunami-Warnzentrum Verseuchung Wassertemperatur Weite atomwaffenfrei durchqueren nordwestlich segeln südlich südwestlich tropisch verglühen Überquerung äquatorial überqueren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pazifik‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch im März war die Oberfläche des Pazifiks am Äquator wärmer als sonst.
Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02
Das Netz sei aber nicht so dicht wie im Pazifik.
Der Tagesspiegel, 29.12.2004
Sie leiteten auch im Pazifik eine Wende zugunsten der Alliierten ein.
Bertram, Thomas: Weltkrieg 1939-1945. In: Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 714
In das Spannungsfeld der kolonialen Expansion gerieten auch die Missionen im Pazifik.
o. A.: Die Kirche in der Gegenwart. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1971], S. 10321
Er hielt sie für Wirkungen eines vom Pazifik kommenden Zuges in der Erdrinde.
Wegener, Alfred: Die Entstehung der Kontinente und Ozeane, Braunschweig: Vieweg 1915, S. 31
Zitationshilfe
„Pazifik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Pazifik>, abgerufen am 26.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Paysage intime
Payout
Paying Guest
Pay-TV-Sender
Pay-TV
Pazifismus
Pazifist
pazifistisch
pazifizieren
Pazifizierung