Patronatsfest, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungPa-tro-nats-fest · Pat-ro-nats-fest
WortzerlegungPatronatFest
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

katholische Kirche Fest der Patronin, des Patrons einer Kirche, dem sie geweiht ist

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine "Spende" für das Patronatsfest oder den örtlichen Fußballverein etwa.
Süddeutsche Zeitung, 28.09.2002
Die Provokationen zwischen baskischen Separatisten und den staatlichen Ordnungskräften ereigneten sich während der alljährlich stattfindenden Patronatsfeste.
Die Zeit, 28.08.1987, Nr. 36
Zitationshilfe
„Patronatsfest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Patronatsfest>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Patronat
Patronanz
Patronage
Patron
patrizisch
Patronatsherr
Patrone
Patronenauswerfer
Patronenfüllhalter
Patronengurt