Patissier, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungPa-tis-sier (computergeneriert)
GrundformPatisserie

Thesaurus

Synonymgruppe
Feinbäcker · ↗Konditor  ●  ↗Confiseur  schweiz. · Patissier  franz. · ↗Zuckerbäcker  veraltet
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Koch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Patissier‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei sorgt erst die Fertigkeit eines guten Patissiers nach großen Essen für abschließende Harmonie im Gaumen.
Die Welt, 20.10.2000
Für die Wahl zum Patissier des Jahres 2003 waren nur Frauen nominiert worden.
Der Tagesspiegel, 13.09.2003
Schon kurz nach der Ausbildung wurde Witzigmann stellvertretender Patissier in einem Schweizer Hotel.
Süddeutsche Zeitung, 08.05.2000
Nachdem sich die quirlige Schulklasse in Richtung Meer aufgemacht hat, räumt der Patissier die Backstube auf.
Die Zeit, 03.07.2006, Nr. 27
Patissier Franz-Karl Kaufmann kredenzte 150 Filmklappen aus Marzipan und Schokolade.
Bild, 20.09.2003
Zitationshilfe
„Patissier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Patissier>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Patisserie
Patio
patinieren
Patina
Patin
Patois
Patriarch
Patriarchade
patriarchal
patriarchalisch