Pasteurisierung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungPas-teu-ri-sie-rung
Wortzerlegungpasteurisieren-ung

Thesaurus

Synonymgruppe
Pasteurisation · Pasteurisierung · Ultrahocherhitzung · kurzzeitige Erwärmung auf 60 bis 90 Grad

Typische Verbindungen
computergeneriert

Milch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pasteurisierung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach der Pasteurisierung wird der Milch Lab zugesetzt, aber nur wenig.
Die Zeit, 14.03.2013, Nr. 11
Milch muß, um haltbar zu werden, nach der Pasteurisierung eingefroren werden.
Die Zeit, 19.03.1976, Nr. 13
Sie müßten deshalb die Möglichkeit erhalten, bei der Pasteurisierung mit geeichten Thermometern arbeiten zu können.
Süddeutsche Zeitung, 09.02.1995
Bei vorgeschriebener Pasteurisierung ist jeglicher Zusatz von nicht pasteurisierten Lebensmitteln untersagt.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 342
Anhänger des französischen Käses befürchten, daß die Amerikaner die Rückrufaktion als Trumpf ausspielen, um Pasteurisierung zur generellen Produktionsauflage weltweit zu machen.
Der Tagesspiegel, 30.05.1999
Zitationshilfe
„Pasteurisierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Pasteurisierung>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
pasteurisieren
Pastetengewürz
Pasteteneisen
Pastetenbäcker
Pastete
Pasticcio
Pastiche
Pastille
Pastinak
Pastinake