Parteifrau, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungPar-tei-frau (computergeneriert)
WortzerlegungParteiFrau
DWDS-Verweisartikel, 2016

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von Parteimann

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch als brave Parteifrau will Böhmer sich nicht eingeschätzt sehen.
Süddeutsche Zeitung, 29.09.2001
Das Zahlenverhältnis von „Parteifrauen“ zu „Parteimännern“ ist eins zu vier.
Die Zeit, 29.05.1970, Nr. 22
Zitationshilfe
„Parteifrau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Parteifrau>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Parteiflügel
Parteifinanzierung
Parteifinanzen
parteifeindlich
Parteifeind
Parteifreund
Parteiführer
Parteiführung
Parteifunktion
Parteifunktionär