Parsismus

WorttrennungPar-sis-mus (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von Zarathustra gestiftete altpersische Religion, bes. in ihrer heutigen indischen Form

Thesaurus

Geschichte, Religion
Synonymgruppe
Mazdaismus · Parsismus · Zarathustrismus · Zoroastrismus
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist, außer etwa im späteren Parsismus, nirgends in so umfassendem Maße geschehen wie im Judentum.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. IV,1. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1901], S. 18727
Niemand kann zum arischblutsgebundenen Parsismus übertreten; moderne Mischehen - immer häufiger mit Europäerinnen - stellen ein Problem dar.
Eilers, W.: Iran. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 19513
Zitationshilfe
„Parsismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Parsismus>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Parsing
Parser
parsen
Parsec
Parse
Part
part.
partagieren
Parte
Partei