Parkkralle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungPark-kral-le (computergeneriert)
WortzerlegungparkenKralle

Thesaurus

Automobil
Synonymgruppe
Autokralle · Parkkralle · Radkralle
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auto Einsatz Steuersünder Steuerzahler blockieren einsetzen entfernen genannt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Parkkralle‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Einsatz der Parkkralle ist also rechtlich abgesichert, ihre verwerfliche Moral unbeachtlich.
Bild, 29.07.2004
Und schließlich scheitere der Einsatz der Parkkralle daran, dass sie beschafft, gelagert und transportiert werden müssten, sagte Klang.
Der Tagesspiegel, 31.05.2003
In 100 Fällen habe bereits die Drohung mit der Parkkralle dazu geführt, dass ausstehende Beträge gezahlt wurden.
Die Welt, 27.02.2004
Den Kommissaren blieb gar nichts übrig, als ihm die Parkkralle anlegen zu wollen.
Süddeutsche Zeitung, 13.10.1997
Zu den einfachen Nachrüstlösungen gehören Lenkradkrallen, die bereits für weniger als 30 Euro erhältlich sind, und Parkkrallen zu Preisen unter 100 Euro.
Die Zeit, 01.06.2012, Nr. 22
Zitationshilfe
„Parkkralle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Parkkralle>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Parkinsonsyndrom
parkinsonsche Krankheit
Parkinsonkrankheit
Parkinsonismus
Parkinson
Parklandschaft
Parkleitsystem
Parkleuchte
Parklicht
Parklücke