Papierwarenhandlung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungPa-pier-wa-ren-hand-lung
WortzerlegungPapierwareHandlung1

Thesaurus

Synonymgruppe
Papierwaren · Papierwarenhandlung  ●  ↗Papeterie  schweiz., franz.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber auch meine Eltern - mein Vater hatte eine Papierwarenhandlung - haben mich schließlich überhaupt nicht verstanden, als ich 1936 weggehen wollte.
Der Spiegel, 26.08.1996
In den Papierwarenhandlungen sind keine Schreibhefte, Stahlfedern, Bleistifte oder dergleichen ausgestellt.
Kisch, Egon Erwin: Der rasende Reporter, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1925], S. 304
Von seinem Schreibtisch aus blickte Pastor Kruse auf ein Bandagengeschäft und eine Papierwarenhandlung in der Steinstraße.
Die Zeit, 31.10.1969, Nr. 44
Seit Ende Juli können Privatpersonen Lebensmittelgeschäfte, Papierwarenhandlungen und Textilläden vom Staat mieten und auf eigene Rechnung weiterführen.
Der Spiegel, 04.08.1980
Edith G. (58) machte ihre Papierwarenhandlung in Lokstedt zur Festung mit Panzerglas, Rolladen und Alarm- system.
Bild, 20.02.1998
Zitationshilfe
„Papierwarenhandlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Papierwarenhandlung>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Papierwarenbranche
Papierware
Papierwährung
papierverarbeitend
Papiertüte
papierweiß
Papierwindel
Papierwolle
papillar
Papillarkörper