Papierblatt, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungPa-pier-blatt (computergeneriert)
WortzerlegungPapierBlatt

Thesaurus

Synonymgruppe
(ein) Papier · ↗Blatt · ↗Bogen · Papierblatt · ↗Zettel  ●  (ein) Blatt Papier  Hauptform · ↗Seite  geh.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

leer weiß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Papierblatt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neu ist dabei, dass diese nun gezwungen werden, leere Papierblätter zu unterschreiben.
Die Welt, 19.05.2000
Die Texte sind meist schnell auf ein Papierblatt geschrieben, von dem sie noch am gleichen Abend vorgesungen werden.
Die Zeit, 01.05.1959, Nr. 18
Unumgänglich notwendig sind aber die weißen Papierblätter und der Bleistift auf dem Platz jedes Teilnehmers.
Simplicissimus, 05.01.1944
Der noch weiche T. wurde beschnitten, auf ein mit Bolus klebend gemachtes Papierblatt aufgebracht und nach dem Erstarren bemalt.
o. A.: Lexikon der Kunst - T. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 45610
Da sie von sehr vielen Faktoren abhängt, erschien es am zweckmäßigsten, unter genau genormten Bedingungen aus dem zu untersuchenden Zellstoff zunächst ein Papierblatt zu bilden.
Sandermann, Wilhelm: Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956, S. 409
Zitationshilfe
„Papierblatt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Papierblatt>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Papierbindfaden
Papierberg
Papierbehälter
Papierband
Papierballon
Papierblock
Papierblume
Papierbogen
Papierbranche
Papierbrei