Palmzweig, der

Alternative SchreibungPalmenzweig
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungPalm-zweig ● Pal-men-zweig (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Palmenwedel · Palmenzweig

Typische Verbindungen
computergeneriert

Engel segnen weihen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Palmzweig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Überlieferung nach saß Gottes Sohn dabei mit einem Palmzweig auf seinem Esel.
Der Tagesspiegel, 13.04.2001
Schon vor dem Amt um 8.45 Uhr werden dort die Palmzweige geweiht.
Süddeutsche Zeitung, 26.03.1994
Hoch zu Rosse läßt sich der Monarch von dem Genius seines Ruhmes in Gestalt eines einen Palmzweig schulternden Mädchens in die Unsterblichkeit führen.
Beenken, Hermann: Das Neunzehnte Jahrhundert in der deutschen Kunst, München: Bruckmann 1944, S. 475
Eines der Kapitelle ist gefunden worden; mit seinen seitlichen Voluten und den Palmzweigen in seiner Mitte erinnert es stark an die Kapitelle von Persepolis.
Petech, Luciano: Indien bis zur Mitte des 6. Jahrhunderts. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 24865
Ursprünglich fanden dafür Ysop, Palmzweige, Buchsbaum, Stroh oder Fuchsschwänze, aber auch ausgehöhlte Ananasfrüchte oder Artischocken Verwendung.
o. A.: Lexikon der Kunst - W. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 31337
Zitationshilfe
„Palmzweig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Palmzweig>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Palmzucker
Palmyrapalme
Palmwein
Palmweide
Palmwedel
Palolowurm
palpabel
Palpation
palpatorisch
palpieren