Packpapier, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungPack-pa-pier
WortzerlegungpackenPapier
eWDG, 1974

Bedeutung

festes, grobes Papier, das als Verpackungsmaterial dient
Beispiele:
etw. in Packpapier einwickeln
der Karton war in Packpapier eingeschlagen und verschnürt

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Architektonische, organisch-geometrische Versatzstücke seiner Tuschezeichnungen sorgen auf gefalteten Packpapieren für Überraschungsmomente.
Der Tagesspiegel, 22.02.2002
Zitationshilfe
„Packpapier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Packpapier>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Packnadel
Packmeister
Packmaße
Packleinwand
Packleinen
Packraum
Packsattel
Packschnee
Packset
Packstation