Outfit, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungOut-fit (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

das äußere Erscheinungsbild bestimmende Kleidung, Ausstattung, Ausrüstung

Thesaurus

Synonymgruppe
Bekleidung · ↗Garderobe · ↗Gewand · Kleider · ↗Kleidung · ↗Kluft · ↗Mode · Outfit · ↗Textilie(n)  ●  ↗Anziehsachen  ugs. · ↗Gewandung  geh. · Klamotten  ugs. · ↗Kledage  ugs., salopp, regional · ↗Konfektion  geh. · ↗Plünnen  ugs., norddeutsch · Sachen  ugs. · ↗Zeug  ugs.
Oberbegriffe
  • Textilien · ↗Textilware  ●  Wirkwaren  geh., veraltet
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Aufmachung · ↗Aufzug · ↗Ausstaffierung · ↗Image · ↗Kostümierung · Outfit · ↗Stil · ↗Styling  ●  ↗Gewandung  geh.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Dienstanzug · ↗Dienstbekleidung · ↗Dienstkleidung · ↗Einheitskleidung · ↗Kluft · ↗Livree · ↗Montur · ↗Uniform
  • Arbeitsanzug · ↗Arbeitskleidung  ●  Arbeitsoutfit  ugs. · ↗Blaumann  ugs. · ↗Montur  ugs.
  • in vollem Ornat · in voller Montur · in voller Rüstung
  • in Festtagsgala · in Galakleidung · in Galauniform · in vollem Ornat · in voller Kluft  ●  in Festkleidung  Hauptform · in vollem Wichs  auch figurativ · ausstaffiert wie Graf Koks von der Gasanstalt  ugs. · geschmückt wie ein Pfingstochse  ugs. · in großer Toilette  geh., veraltend · schwer in Schale  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Frisur Make-up Out-Liste aufpeppen ausgefallen cool elegant extravagant farbenfroh freizügig futuristisch gewagt grell hauteng hipp komplett luftig lässig martialisch modisch passend pinkfarben schick schneidern schrill schräg sportlich stilecht trendig zeitgemäß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Outfit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für den Iran war das Outfit immer noch zu freizügig.
Bild, 10.12.2005
Das Outfit ist wichtig, denn es entscheidet unter anderem darüber, wer rein darf und wer nicht.
Der Tagesspiegel, 19.10.1998
Aha, kaum ist er Meister, schon hat er sich ein neues seriöses Outfit verpaßt.
Der Spiegel, 17.08.1992
Wie immer nimmt er sich viel Zeit, ein neues Outfit zu kreieren, steht anderthalb Stunden vor dem Spiegel.
Dückers, Tanja: Spielzone, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2002 [1999], S. 120
Die Jugend pflegt lieber Auto und Outfit als das deutsche Liedgut.
Illies, Florian: Generation Golf, Berlin: Argon 2000, S. 182
Zitationshilfe
„Outfit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Outfit>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
outen
Outdoorbekleidung
Outdoor
Outcast
Outback
Outgroup
Outing
Outlaw
Outlet
Outperformer