Orleanist

WorttrennungOr-le-anist · Or-lea-nist
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

historisch Anhänger des Hauses Orléans u. Gegner des französischen Königsgeschlechts der Bourbonen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Den "Orleanisten", die selber die liberale Seite der Revolution auf ihre Fahne schrieben, entspricht die UDF.
Süddeutsche Zeitung, 08.04.1998
Nach der Französischen Revolution gab es Legitimisten, Orleanisten und sogar Bonapartisten, weil sie alle ihren Kandidaten für den zu besetzenden Thron benennen konnten.
Die Zeit, 13.06.1946, Nr. 17
Zitationshilfe
„Orleanist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Orleanist>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Orlean
Orkus
Orkanstärke
orkanartig
Orkan
Orleanstrauch
Orlog
Orlogschiff
Orlon
Orlowtraber