Orion

WorttrennungOri-on (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sternbild beiderseits des Himmelsäquators

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beteigeuze Bär Fuhrmann Himmel Hund Rigel Stern Stier Zwilling

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Orion‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit einem Preis von gut 200 Dollar (à 1000) ist der Orion denn auch recht teuer.
C't, 1996, Nr. 6
Das Objekt im Orion indessen blieb nach dem Sprung stabil.
Die Zeit, 24.11.1972, Nr. 47
Die Teilnehmer bei "Orion and Isis" kennen sich gegenseitig nicht.
Bild, 19.09.2002
Wir bitten die Vorbesprechungen zum Orion, den bei Zustandekommen der Verlag Kurt Wolff in Leipzig vertreiben wird, vertraulich zu behandeln.
Tucholsky, Kurt: Hans Erich Blaich, Juni 1914. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1914], S. 15804
Im Einsatz befinden sich die Hilfskreuzer »Atlantis« und »Orion« seit Anfang April, »Widder« seit Anfang Mai und »Thor« und »Pinguin« seit Juni 1940.
o. A.: 1940. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 1233
Zitationshilfe
„Orion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Orion>, abgerufen am 21.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
originell
originär
Originalzustand
Originalzitat
Originalzeichnung
Orioniden
Orkan
orkanartig
Orkanstärke
Orkus