Originalflasche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungOri-gi-nal-fla-sche
WortzerlegungoriginalFlasche
eWDG, 1974

Bedeutung

von einem Erzeuger gleichzeitig mit der Ware hergestellte Flasche
Beispiel:
Es war eine Originalflasche Scotch Whisky [NollHolt2,159]

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur soll man sparsam mit Lysoform umgehen und zur Vermeidung unnötigen Verbrauchs die jeder Originalflasche beiliegende Gebrauchsanweisung beachten.
o. A.: o. T. [Ein gutes Hausmittel ...] In: Praktischer Wegweiser, 08.10.1925, S. 15009
Und für den Dreh gab es einige Originalflaschen aus den achtziger Jahren mit Aluminiumüberzug der Kronkorken - leihweise.
Die Zeit, 22.10.2003, Nr. 43
Landesweit starben bisher 23 Menschen an dem hochgiftigen Gebräu, das in Originalflaschen abgefüllt wurde und somit von dem echten türkischen Nationalschnaps kaum zu unterscheiden ist.
Der Tagesspiegel, 10.03.2005
Ausser der bewährten Pulverform ist die neue flüssige Somatose (in Originalflasche zu Mark 2,50) besonders praktisch und beliebt.
Berliner Tageblatt, 01.03.1910
Zitationshilfe
„Originalflasche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Originalflasche>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Originalfassung
Originaleinband
Originaldruck
Originaldokument
Originalbrief
Originalgemälde
Originalgenie
originalgetreu
Originalgröße
Originalhandschrift