Orakelspruch, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungOra-kel-spruch
WortzerlegungOrakelSpruch
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiel:
An dessen [Tantalus'] ... Gesprächen Götter selbst / Wie an Orakelsprüchen sich ergetzten [GoetheIphigenieI 3]

Thesaurus

Synonymgruppe
Orakel · Orakelspruch · ↗Prognose · ↗Prophetie · ↗Prophezeiung · ↗Prädiktion · ↗Voraussage · ↗Vorhersage · ↗Wahrsagung · ↗Weissagung
Unterbegriffe
  • Kassandraruf · pessimistische Prognose · ungünstige Prognose (med.)  ●  ↗Unkenruf  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

deuten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Orakelspruch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Vater sperrte sie in ein unterirdisches Gemach, da er einem Orakelspruch nach durch seinen Enkel getötet würde.
o. A.: Lexikon der Kunst - D. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 21010
Die Auskünfte, die der Sänger in Interviews gibt, ähneln Orakelsprüchen.
Die Zeit, 27.12.2010 (online)
Man spürt überall eine starke Sehnsucht nach der Kunst, nach den erlösenden Orakelsprüchen der Dramatiker.
Der Tagesspiegel, 07.12.2001
Apoll verbot, ihn aufzurühren, aber gegen den Orakelspruch wurde er doch entwässert.
Röhrich, Lutz: See. In: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 17908
Die einzigen Parallelen sind die Orakelsprüche im Assyrien der Zeit und - tausend Jahre früher - in Mari.
Soden, Wolfram von: Der Nahe Osten im Altertum. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 22466
Zitationshilfe
„Orakelspruch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Orakelspruch>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
orakeln
orakelhaft
Orakel
Ora
Opuskulum
Oral
Oral History
oral-genital
Oralerotik
Oralhistory