Oberschenkelhalsbruch

GrammatikSubstantiv
WorttrennungOber-schen-kel-hals-bruch

Typische Verbindungen
computergeneriert

Krankenhaus Operation Patient Schlaganfall doppelt einliefern erleiden kompliziert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Oberschenkelhalsbruch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So müssten Patienten mit einem Oberschenkelhalsbruch nahe dem Hüftgelenk oft länger als 48 Stunden auf eine Operation warten.
Die Zeit, 22.08.2012 (online)
Seit mehr als fünf Jahren ist sie wegen eines nicht behandelten Oberschenkelhalsbruchs ans Bett gefesselt.
Der Tagesspiegel, 24.01.2004
Bedauerlicherweise erlitt er mit 97 Jahren noch einen Oberschenkelhalsbruch, und seitdem ist ihm das Gehen am Stock mühsam geworden.
Süddeutsche Zeitung, 01.04.1997
Doch der alte Herr ist gestürzt und hat einen Oberschenkelhalsbruch erlitten.
Bild, 06.01.2005
Ein Oberschenkelhalsbruch in diesem Alter machte Dora Carstensen pflegebedürftig, nachdem sie das Krankenhaus verlassen konnte.
konkret, 1981
Zitationshilfe
„Oberschenkelhalsbruch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Oberschenkelhalsbruch>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Oberschenkelhals
Oberschenkelfraktur
Oberschenkel
Obersatz
Obers
Oberschenkelknochen
Oberschenkelkopf
Oberschenkelzerrung
Oberschicht
Oberschieber