Oberschenkelfraktur

GrammatikSubstantiv
WorttrennungOber-schen-kel-frak-tur

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unzweifelhaft sei eine Oberschenkelfraktur bei einem 73-jährigen Menschen eine unerwartet schwere Erkrankung.
Süddeutsche Zeitung, 06.05.2003
Während sie selbst nur eine Platzwunde an der Stirn erlitt, wurde ein siebenjähriger Junge im Wagen am Bauch verletzt, ein neunjähriges Mädchen erlitt eine Oberschenkelfraktur.
Die Welt, 26.09.2005
Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa erlitt Pilot Spring bei dem Sturz unter anderem eine Oberschenkelfraktur, nachdem sich ein Holzteil in seinen Körper gebohrt hatte.
Die Zeit, 06.01.2012 (online)
Nach Oberschenkelfraktur muss das Tier vier Monate in einem Gestell hängen - Zirkusdirektor leidet mit dem Dickhäuter
Die Welt, 25.06.2002
Zitationshilfe
„Oberschenkelfraktur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Oberschenkelfraktur>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Oberschenkel
Obersatz
Obers
Oberrohr
Oberrock
Oberschenkelhals
Oberschenkelhalsbruch
Oberschenkelknochen
Oberschenkelkopf
Oberschenkelzerrung