Obersatz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Obersatzes · Nominativ Plural: Obersätze
WorttrennungOber-satz

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Hauptsatz  ●  ↗Matrixsatz  fachspr. · Obersatz  fachspr. · übergeordneter Satz  fachspr.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Subsidiaritätskontrolle ist im neuen Verfassungsentwurf enthalten, und zwar nicht nur in Form eines Obersatzes, sondern in der Tat als eine direkte Regelung.
Die Zeit, 21.01.2004, Nr. 04
Wie beschreiben sie die Aktionen, damit diese als Straftatbestände unter die Obersätze der bestehenden Normen subsumiert werden können?
Die Zeit, 14.11.1969, Nr. 46
Was hier vorgängig gesetzt ist, sind zwei Urteile, die sogenannten Prämissen, nämlich Obersatz und Untersatz.
Hirschberger, Johannes: Geschichte der Philosophie, Bd. 1: Altertum und Mittelalter. In: Mathias Bertram (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1948], S. 2758
Zitationshilfe
„Obersatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Obersatz>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Obers
Oberrohr
Oberrock
Oberrichter
Oberregisseur
Oberschenkel
Oberschenkelfraktur
Oberschenkelhals
Oberschenkelhalsbruch
Oberschenkelknochen