OP, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: OP(s) · Nominativ Plural: OPs
Aussprache
GrundformOperationssaal

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Eingriff · ↗Operation · medizinischer Eingriff  ●  OP  Abkürzung
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • operiert werden  ●  unters Messer kommen  ugs.
  • Facharzt für Anästhesiologie · ↗Narkosearzt  ●  Anästhesiologe  fachspr. · ↗Anästhesist  fachspr.
  • Beipass · ↗Bypass
  • Einwilligung nach erfolgter Aufklärung · informierte Einwilligung
  • hypothermischer Herzstillstand · tiefe Hypothermie
  • rekonstruktiv · wiederherstellend
Synonymgruppe
OP · ↗Operationssaal
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arzt Chirurg Herzzentrum Klinik Krankenhaus Lebensretter Narkose Patient Roboter Schmerz Sprunggelenk Vollnarkose ambulant aufwachen bezahlen dauern drohen durchführen entfernen erholen herumkommen kompliziert nötig predigen rettend rufen schieben verlaufen verschieben überstehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›OP‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kurz darauf gaben die Ärzte dann Grünes Licht für eine zweite OP.
Die Zeit, 08.07.2012 (online)
Auch im OP kommt es immer mehr auf die richtige Software an.
C't, 2000, Nr. 21
Im äußersten Notfall kann man die Mutter in einer Minute in den nahen OP schaffen.
Wölfl, Norbert: Die wiedergefundene Zärtlichkeit, Genf u. a.: Ariston 1995 [1983], S. 182
So nannte Dom. de Vico OP, ein Gefährte des B. de Las Casas, einige Bändchen in einer Indianersprache Guatemalas.
o. A.: Die Kirche im Zeitalter des Absolutismus und der Aufklärung. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1970], S. 4764
Den Vorsitz führte der Kölner Dominikaner und Inquisitor Gerhard von Elten mit Jakob Sprenger OP, dem späteren Mitverfasser des »Hexenhammers« (Köln 1489).
o. A.: Die mittelalterliche Kirche. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1966], S. 21382
Zitationshilfe
„OP“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/OP#1>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

OP, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: OP · Nominativ Plural: OPs
Aussprache
GrundformOperation

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Eingriff · ↗Operation · medizinischer Eingriff  ●  OP  Abkürzung
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • operiert werden  ●  unters Messer kommen  ugs.
  • Facharzt für Anästhesiologie · ↗Narkosearzt  ●  Anästhesiologe  fachspr. · ↗Anästhesist  fachspr.
  • Beipass · ↗Bypass
  • Einwilligung nach erfolgter Aufklärung · informierte Einwilligung
  • hypothermischer Herzstillstand · tiefe Hypothermie
  • rekonstruktiv · wiederherstellend
Synonymgruppe
OP · ↗Operationssaal
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arzt Chirurg Herzzentrum Klinik Krankenhaus Lebensretter Narkose Patient Roboter Schmerz Sprunggelenk Vollnarkose ambulant aufwachen bezahlen dauern drohen durchführen entfernen erholen herumkommen kompliziert nötig predigen rettend rufen schieben verlaufen verschieben überstehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›OP‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kurz darauf gaben die Ärzte dann Grünes Licht für eine zweite OP.
Die Zeit, 08.07.2012 (online)
Auch im OP kommt es immer mehr auf die richtige Software an.
C't, 2000, Nr. 21
Im äußersten Notfall kann man die Mutter in einer Minute in den nahen OP schaffen.
Wölfl, Norbert: Die wiedergefundene Zärtlichkeit, Genf u. a.: Ariston 1995 [1983], S. 182
So nannte Dom. de Vico OP, ein Gefährte des B. de Las Casas, einige Bändchen in einer Indianersprache Guatemalas.
o. A.: Die Kirche im Zeitalter des Absolutismus und der Aufklärung. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1970], S. 4764
Den Vorsitz führte der Kölner Dominikaner und Inquisitor Gerhard von Elten mit Jakob Sprenger OP, dem späteren Mitverfasser des »Hexenhammers« (Köln 1489).
o. A.: Die mittelalterliche Kirche. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1966], S. 21382
Zitationshilfe
„OP“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/OP#2>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Oozyte
Oozyt
Oozoid
Ooplasma
Oophoron
Op-Art
Op-Artist
op.
Opa
opak