Nord-Süd-Dialog

WorttrennungNord-Süd-Di-alog · Nord-Süd-Dia-log
WortzerlegungNordenSüdenDialog
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Politik Versuch des Ausgleichs und das Streben nach Entschärfung des Nord-Süd-Konflikts

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Land hatte den Nord-Süd-Dialog finanziell und organisatorisch unterstützt, dies aber lange bestritten.
Die Zeit, 17.08.2012 (online)
Auch diese folgt der Idee, den Nord-Süd-Dialog über die Ufer hinweg zu stimulieren.
Süddeutsche Zeitung, 18.04.1998
Vom "Nord-Süd-Problem" wird nicht mehr gesprochen, daher ist vom Nord-Süd-Dialog in einer Zeit keine Rede mehr, da er so nötig wäre wie selten.
Der Tagesspiegel, 24.09.1997
Die Bundesregierung hat sich zusammen mit ihren Partnern in der Europäischen Gemeinschaft bemüht, den Nord-Süd-Dialog in sachlicher Diskussion zu fördern.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1978]
Er engagiert sich für die Entwicklung der Demokratie in der Region und den Nord-Süd-Dialog.
Die Welt, 06.12.2003
Zitationshilfe
„Nord-Süd-Dialog“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Nord-Süd-Dialog>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nord-Süd-Achse
Nord
Noradrenalin
Nor
noppig
Nord-Süd-Gefälle
Nord-Süd-Konflikt
Nordabhang
Nordamerika
Nordatlantik