Niemandsland, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungNie-mands-land
WortzerlegungniemandLand
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
Gelände zwischen zwei gegnerischen Fronten im Krieg
Beispiel:
Hier lagen wir, dann kam eine ganze Weile nichts, das war das Niemandsland – das gehörte keinem ... und dann kamen die Deutschen [TucholskyDeutschland65]
2.
von Siedlungen entblößter Grenzstreifen
Beispiel:
beiderseits der Grenze verläuft ein 5 Kilometer breiter Streifen Niemandsland
3.
unerforschtes, unbesiedeltes Land
Beispiel:
Er war durch das Niemandsland der Tundra bis hinab in den Süden gestreift [MundstockMann86]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Archäologie Grenzgänger Ost Spurensuche Tabelle Verstehen Vorstadt Weltrangliste charttechnisch dümpeln festsitzen feststecken fußballerisch gottverlassen herumdümpeln kampieren kulinarisch sicherheitspolitisch staubig steckenbleiben stranden südlibanesisch tabellarisch touristisch umherirren unwirtlich urban verirren vermint öde

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Niemandsland‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir bringen den Abend irgendwo im Niemandsland zu einem guten Ende.
Braun, Marcus: Hochzeitsvorbereitungen, Berlin: Berlin Verlag 2003, S. 174
Zwei große Damen der Neuen Musik erobern sich selbstbewußt ein Niemandsland zwischen den Stilen.
Der Tagesspiegel, 08.04.1998
Der Islam als neue Religion entstand nicht in einem religiösen Niemandsland.
Heine, Peter: Götzen. In: Lexikon des Islam, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 955
In ihrer reinen Schönheit erstrahlen diese Ideale nur noch in einem geistigen Niemandsland.
Die Zeit, 01.03.1948, Nr. 09
Da es immer heller wurde, hasteten wir über das Niemandsland in unsere vordere Linie.
Jünger, Ernst: In Stahlgewittern, Stuttgart: Klett-Cotta 1994 [1920], S. 187
Zitationshilfe
„Niemandsland“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Niemandsland>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
niemand
niemals
niemalen
Niello
niellieren
Niere
Nierenbad
Nierenbaum
Nierenbecken
Nierenbeckenentzündung