Neuklassik

WorttrennungNeu-klas-sik
WortzerlegungneuKlassik
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Neuklassizismus, bes. in der Literatur

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neuklassik und Romantik stellen gewiß einen wichtigen Punkt im »Leben« der mus.
Corbin, Solange u. a.: Frankreich. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1955], S. 14370
Zitationshilfe
„Neuklassik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Neuklassik>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Neukauf
Neukantianismus
neukantianisch
Neukantianer
Neujahrswunsch
Neuklassizismus
Neukonstituierung
Neukonstruktion
Neukonzeption
Neukunde