Neubesetzung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungNeu-be-set-zung
WortzerlegungneuBesetzung
eWDG, 1974

Bedeutung

das Besetzen (einer Stelle) mit einer neuen, anderen Person
Beispiel:
die Neubesetzung eines Postens, des Lehrstuhls

Thesaurus

Synonymgruppe
Nachfolger (im Amt) · ↗Nachrücker · Neubesetzung
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bischofsstuhl Botschafterposten Chefposten Chefredaktion Chefsessel Direktorenposten Fraktionsspitz Führungnsspitz Führungsposition Führungsposten Intendantenposten Intendanz Lehrstuhl Ministerposten Parteispitz Pfarrstelle Posten Professorenstelle Präsidentenposten Reaktorsicherheitskommission Richterstelle Schlüsselposition Spitzenposition Spitzenposten Stellvertreterposten Trainerposten Vorstandsposten Vorstandsvorsitz anstehend personell

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Neubesetzung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine schnelle Neubesetzung der vakanten Ämter scheint fraglich zu sein.
Süddeutsche Zeitung, 22.01.2001
Wie verlautet, soll die Entscheidung über die Neubesetzung heute bekannt gegeben werden.
Die Welt, 22.01.2003
Er glaube aber nicht an die Neubesetzung der zweiten Professur dort.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1921. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1921], S. 240
Neben der Neubesetzung des Rates wurden sogenannte Sechzigerausschüsse ins Leben gerufen.
Lachs, Johannes u. Raif, Friedrich Karl: Rostock, VEB Hinstorff-Verlag 1968, S. 78
Einige wenige Neubesetzungen verrieten jedoch bereits die Handschrift des neuen Ersten Sekretärs E.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - S. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 20666
Zitationshilfe
„Neubesetzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Neubesetzung>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Neubeschilderung
Neubeschaffung
Neuberechnung
Neubelebung
neubeleben
Neubesinnung
Neubestellung
Neubestimmung
Neubeurteilung
Neubewertung