Nebentitel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Nebentitels · Nominativ Plural: Nebentitel
WorttrennungNe-ben-ti-tel
WortzerlegungnebenTitel

Thesaurus

Synonymgruppe
Nebentitel · Titelergänzung · ↗Untertitel
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Vergleich zu den meist sehr ausführlichen Haupttitel enthält das F. mitunter kurze Titelangaben (Nebentitel).
o. A.: Lexikon der Kunst - F. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 5099
Die Vielseitigkeit des Unterfangens deutet sich schon in der Zweideutigkeit des Nebentitels an.
Die Zeit, 08.10.1982, Nr. 41
Beispielsweise erreicht die Dividendenrendite nur bei Nebentiteln über sieben Prozent (Dyckerhoff).
Süddeutsche Zeitung, 02.03.1995
Das niedrige Niveau der Geldmarktzinsen spreche für eine positive Entwicklung der zinsempfindlichen Nebentitel.
Süddeutsche Zeitung, 13.01.1995
Zweck und Ziel von "musica reanimata" geht aus dem Nebentitel "Förderverein zur Wiederentdeckung NS-verfolgter Komponisten und ihrer Werke" hervor.
Die Welt, 21.06.2000
Zitationshilfe
„Nebentitel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Nebentitel>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nebentisch
Nebenthema
Nebentätigkeit
Nebentäter
Nebental
Nebenton
Nebentonart
Nebentrakt
Nebentreppe
Nebentür