Nebelkerze

WorttrennungNe-bel-ker-ze (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(besonders) Militär Wurfgeschoss, mit dem künstlicher Nebel erzeugt werden kann

Thesaurus

Militär
Synonymgruppe
Nebelbombe · ↗Nebelgranate · Nebelkerze · ↗Nebeltopf · Nebelwurfkörper · Rauchgranate
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Werfen entzünden gezündet rhetorisch verbal verschleiern werfen zünden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nebelkerze‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Text zündet zwar ständig Nebelkerzen, hat aber keine Tiefe.
Süddeutsche Zeitung, 17.10.1998
Wenn in Berlin Rauch aufsteigt, dann hat wahrscheinlich jemand eine Nebelkerze geworfen.
Die Zeit, 02.06.2004, Nr. 23
Und die vielen Lösungsvorschläge, die unvereinbare Interessen suggerieren, sind Nebelkerzen.
Die Welt, 26.11.2001
Plötzlich flog durchs geöffnete Fenster einer kolumbianischen Asylbewerberfamilie eine sogenannte Nebelkerze.
Bild, 21.08.2000
Doch was da explodieren könnte, sind allenfalls Rauchbomben und Nebelkerzen.
konkret, 1996
Zitationshilfe
„Nebelkerze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Nebelkerze>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nebelkappe
Nebelkammer
nebelig
Nebelhülle
Nebelhorn
Nebelkrähe
Nebellampe
Nebelleuchte
Nebellicht
Nebelmaschine