Nachtigallenschlag

GrammatikSubstantiv
WorttrennungNach-ti-gal-len-schlag
WortzerlegungNachtigallSchlag
eWDG, 1974

Bedeutung

Gesang der Nachtigall
Beispiel:
sie lauschten entzückt dem Nachtigallenschlag

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gleich danach aber setzt der Nachtigallenschlag in voller Schönheit ein.
Die Zeit, 10.08.1984, Nr. 33
Er ging durch die Straßen und über die Plätze, und alle Leute redeten französisch, das klang ihm wie Nachtigallenschlag.
Die Zeit, 21.09.1962, Nr. 38
Zitationshilfe
„Nachtigallenschlag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Nachtigallenschlag>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nachtigallengesang
Nachtigall
nächtig
Nachthimmelslicht
Nachthimmel
Nachtigallgesang
nächtigen
Nächtigung
Nächtigungsgeld
Nachtisch