Mutterkirche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Mutterkirche · Nominativ Plural: Mutterkirchen
WorttrennungMut-ter-kir-che
WortzerlegungMutter1Kirche
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

Kirche, Pfarrei, der andere Kirchen, Filialkirchen unterstehen, von der aus andere Kirchen gegründet wurden
Beispiele:
Emotional und kulturell fühlen sich indische Katholiken noch stark von der römischen Mutterkirche abhängig. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.05.2006]
Der St.-Paulus-Dom zu Münster ist eines der eindrucksvollsten Gotteshäuser im Land. […] Die Paulus-Kathedrale hat eine herausragende Bedeutung für die Stadt, ist sie doch Bischofs-, Haupt- und Mutterkirche des Bistums. [Welt am Sonntag, 28.09.2014, Nr. 39]
Die Familie gehört der strenggläubigen Splittergruppe »Fundamentalist Church of Jesus Christ of Latter Day Saints« an, deren Mitglieder offen in Vielehegemeinschaften leben. Die mormonische Mutterkirche »Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage« sagte sich 1890 von der Polygamie los[…]. [Die Welt, 17.10.2002]
Die Dresdner russische orthodoxe Gemeinde muß ihr mitten in der sächsischen Hauptstadt gelegenes Gotteshaus[…] räumen. […] Die Auslandskirche, die sich in den zwanziger Jahren von der Mutterkirche in Moskau abspaltete und von dieser nicht anerkannt wird, war 1939 […] als Eigentümerin ins Grundbuch eingetragen worden. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.06.2002]
Die Methoden missionarischer Verkündigung bleiben vielfach noch hinter den theologischen Vorstellungen der Geld spendenden Mutterkirchen in Europa und Amerika zurück. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.11.1999]
In der Enzyklika vom 9. April 1944 weist er [der Papst] zum 1500. Todestage des heiligen Cyrill von Alexandrien seine Bischöfe ausdrücklich auf die Liebe dieses Heiligen zu den »Irrenden« hin und fordert sie auf, für die Rückkehr der Ostkirchen in die römische Mutterkirche zu beten. [Die Zeit, 09.03.1950, Nr. 10]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die römische Mutterkirche
in Präpositionalgruppe/-objekt: im Schoß der Mutterkirche

Typische Verbindungen
computergeneriert

Schoß griechisch römisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mutterkirche‹.

Zitationshilfe
„Mutterkirche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Mutterkirche>, abgerufen am 24.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mutterkind
Mutterinstinkt
Mutterherz
Mütterheim
Mutterhaus
Mutterkomplex
Mutterkonzern
Mutterkorn
Mutterkraut
Mutterkreuz